D - 33613 Bielefeld Michaela Kaiser
© Manfred Lindahl 2019
Biokybernetische Medizin ist eine individuelle Ursachenmedizin, deren Ziel es ist, beim Patienten eine Normalisierung des Regulationsvermögens zu erreichen. Gesundheit verstehen wir als die Fähigkeit des Organismus, auf einen beliebigen Reiz angemessen reagieren zu können. Durch vielfältige Belastungen und Einflüsse kann die Reaktionsfähigkeit des Körpers auf einen solchen Reiz gestört sein. Es entstehen Erkrankung und Krankheit. Mit der Biokybernetischen Medizin können wir die relevanten Belastungsanteile bei jedem Patienten individuell messen und anschließend ausleiten. Dabei werden auch Einflüsse aus der Ernährung und der Umwelt berücksichtigt. Die Wirkung ist sowohl auf der körperlichen als auch auf der p s y c h i s c h e n Ebene zu beobachten. Bei der Diagnose als auch bei der Therapie nutzen wir das Informationssystem des Körpers, dem wir den Auftrag geben, eine Veränderung in Richtung Normalzustand vorzunehmen. Hierzu werden keinerlei stoffliche Medikamente benötigt, so dass die Biokybernetische Medizin frei von Nebenwirkun gen ist. Da sowohl Diagnose als auch Behandlung schmerzfrei und nicht invasiv sind, ist die Methode auch für Kinder sehr gut geeignet.
15 Jahre Naturheilpraxis Michaela Kaiser Seit über 20 Jahren praktiziere ich mit meinem Team: Heike Bleisch Heilpraktikerin -Biokybernetische Medizin Ganzheitliche Physiotherapie- Nicole Herter Heilpraktikerin Biokybernetische Medizin Natürliche Familienplanung Meditaping-
Was ist Biokybernetische Medizin?
Michaela Kaiser, geb. Lindahl